Wölflings Sommerlager 2021 – groß Gerau

Das Sommerlager hat die Wölflingsstufe für sich auf dem Jugendzeltplatz Wildpark, bei groß Gerau verbracht. Zusammen haben wir den Zeltplatz und die umliegenden Wälder erkundet. Die großen lichtungsartigen Wiesenflächen, haben wir ausgiebig für verschiedenste Spiele genutzt. Bis auf einen Regenschutt, hatten wir schönstes Wetter und selbst die enorme Hitze war auf dem waldreichen Platz gut zu ertragen. Die uralte Buche, direkt an unserem Platz, nutzen die Wölflinge gerne zum Klettern und die gigantischen Bäume tiefer im Wald waren ein Ausflug wert. Die Abende haben wir gerne am Lagerfeuer ausklingen lassen und an einem haben die Wölflinge sogar die Gelegenheit gehabt, ihr versprechen abzulegen. eines nachts schlichen die Wölflinge durch den Wald. Zum glück wurden wir nicht, wie von den Kindern befürchtet, von Schlangen, Wildschweinen oder Wölfen attackiert. Vor allem war das Lager jedoch eine gelungene Auszeit vor der sonnst wütenden Corona Pandemie und war beinahe wie eine eigene parallel Welt, ganz ohne das Virus.